Rezepte: Gesunde Gerichte für jeden Tag

Du willst Dich gesund ernähren, aber nicht nur rohes Gemüse und Obst knabbern? Bei beeseed findest Du leckere Rezeptideen für gesunde Menüs zum Schlemmen. Wir verraten Dir, worauf es bei einer ausgewogenen Ernährung für eine gesunde Lebensweise ankommt und empfehlen Dir einfache Gerichte, die sich zu Hause schnell zubereiten lassen.

Wissen Lebensmittel Präparate

Rezeptideen

Gesunde Gerichte für jeden Tag

  • Du willst Dich gesund ernähren, aber nicht nur rohes Gemüse und Obst knabbern?
  • Bei beeseed findest Du leckere Rezeptideen für gesunde Menüs zum Schlemmen.
  • Wir verraten Dir, worauf es bei einer ausgewogenen Ernährung für eine gesunde Lebensweise ankommt und empfehlen Dir einfache Gerichte, die sich zu Hause schnell zubereiten lassen.
Gesunde Smoothie-Bowl

Vorteile einer gesunden Lebensweise

Ernährst Du Dich gesund und bewegst Dich regelmäßig, wirst Du die vielen Vorteile einer gesunden Lebensweise zu schätzen wissen:

  • Sie führt dazu, dass Du mehr Energie hast und produktiv in den Tag starten kannst.
  • Zusätzlich verlängert sich dadurch Deine Lebenserwartung und Du hast im Alter mit weniger Beschwerden zu kämpfen.
  • Studien belegen, dass sich bestimmten Krankheiten, wie Krebs oder Herz-Kreislauf-Beschwerden, mit der richtigen Ernährung vorbeugen lässt.

Neben den physischen Vorteilen verbessert sich Deine mentale Verfassung, denn der Körper und das geistige Wohlbefinden sind eng miteinander verknüpft.

Sport, Schlaf, Ruhe und gesunde Lebensmittel führen zu einer höheren Ausschüttung von Glückshormonen, wodurch sich das Risiko, Depressionen oder andere psychische Krankheiten zu erleiden, reduziert.

Also sollte auf Deinem Einkaufszettel immer Folgendes stehen:

  • Obst und Gemüse
  • Hülsenfrüchte, Samen und Nüsse
  • Gesunde Quellen für Kohlenhydrate wie Süßkartoffeln oder Haferflocken
  • Gesunde Öle (etwa Sojaöl, Rapsöl und/oder Walnussöl)
  • Fisch, Fleisch, Eier (bei veganer Ernährung stehen hier pflanzliche Fette

Für eine ausgewogene Ernährung ist der regelmäßige Verzehr von sogenannten Superfoods ratsam, also Lebensmitteln, die besonders viele Nährstoffe enthalten.

Zu diesen gehören unter anderem Chiasamen, Sonnenblumenkerne, Blaubeeren oder Avocados.

Gesunde Rezepte – Bowls, Smoothies und mehr

Lebensmittel können ihre Nährstoffe am besten an Deinen Körper abgeben, wenn Du sie schonend zubereitest. Das heißt, die Zutaten erst kurz vor der Verwendung verarbeiten und nur mit wenig Flüssigkeit oder Fett zubereiten! Bei zu hoher und langer Hitze verlieren sie zu viele Nährstoffe.

Bowls sind besonders einfach zuzubereiten und schmecken zu jeder Tageszeit fantastisch. Die Auswahl reicht von Buddha Bowls bis Smoothie Bowls. Wir empfehlen zum Frühstück eine frische Acai-Bowl mit den folgenden Zutaten:

  • 3 EL Acai-Pulver
  • 3 gefrorene Bananen
  • 80 ml Milch nach Wahl
  • Etwas Limettensaft
  • Ahornsirup für etwas Süße

Schneide die Bananen in Stücke und friere sie über Nacht ein. Lasse sie danach kurz antauen und packe sie mit den anderen Zutaten in einen Mixer. Als Topping eignen sich Kokosraspeln, Chiasamen oder frische Beeren ideal.

Overnight-Oats (Am Vortag vorbereitetes Frühstück) besitzen im Vergleich zu herkömmlichen Müslis aus dem Supermarkt mehr Ballaststoffe und Eiweiß, da sie unverarbeitet verwendet werden. Somit eignen sie sich perfekt für einen leckeren Schmaus zum Frühstück und können schon im Voraus zubereitet werden. Du benötigst dafür lediglich Folgendes:

  • 50 g Haferflocken
  • 150 ml Milch
  • 1 TL Chiasamen
  • 1 TL Zimt
  • Früchte Deiner Wahl

Die Haferflocken mit Milch, Chiasamen und Zimt in ein Glas füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am Morgen die Früchte hinzufügen – fertig ist Dein gesundes Frühstück.

Bist Du auf der Suche nach einer süßen Erfrischung mit wenig Kalorien, greifst Du anstelle von Schokolade zu Smoothies. Am besten bereitest Du sie selbst zu, damit sie keine versteckten Zusätze enthalten. Für einen gesunden Smoothie benötigst Du:

  • 2 Handvoll Spinat oder Feldsalat
  • 1 Scheibe Ananas
  • 70 g Himbeeren
  • 1 Banane
  • 100 ml Wasser

Die Zutaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Danach alles zusammen in den Mixer geben und cremig aufschlagen.

Mit dem exklusiven Begriff „Goldene Milch“ wird die Wunderwaffe Kurkuma-Latte beschrieben. Sie stärkt nicht nur Dein Immunsystem, sondern hilft bei der Fettverbrennung und beugt Entzündungen vor. Für die Zubereitung benötigst Du:

  • 1 EL Kurkuma-Pulver
  • 10 g Ingwer
  • Etwas Muskatnuss
  • 400 ml Milch
  • 1 TL Kokosöl
  • Etwas Zimt, Pfeffer und Honig

Den Ingwer fein reiben und zusammen mit dem Kurkuma-Pulver, Muskat und 125 Milliliter Wasser in einen Topf geben. Koch das Ganze kurz auf und warte, bis es zu einer Paste wird. Erhitze dann die Milch und rühr die Paste mit Kokosöl unter. Gib zum Schluss Zimt, Pfeffer und Honig nach persönlichem Geschmack hinzu.

Viele vegetarische Rezepte haben nicht nur gesundheitliche Vorteile, sondern sind auch gut geeignet zum Abnehmen, wie etwa ein vegetarischer Trauben-Rucola-Salat. Dafür benötigst Du:

  • 250 g Naturjoghurt
  • Etwas Salz, Zucker und Dill
  • 50 g Grünkohl
  • 50 g Rucola
  • 100 g Trauben
  • Ein paar Walnüsse

Den Joghurt mit Salz, Zucker und Dill zu einer Creme mischen. Die anderen Zutaten kommen in eine Schüssel und werden zum Schluss mit der Joghurtcreme verziert.

Veganes Bananenbrot lässt sich super einfach zubereiten und schmeckt einfach genial! Für das vegane Bananenbrot benötigst Du:

  • 3 reife Bananen
  • 100 ml Rapsöl
  • 100 ml pflanzliche “Milch”
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 g Dinkelmehl
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 1 EL Speisestärke

Heize Deinen Backofen auf 180 Grad Celsius vor und gebe die Bananen, die Milch, das Vanilleextrakt und das Rapsöl in eine Schüssel. Zerstampfe alles leicht und gib die trockenen Zutaten hinzu. Füll den Teig anschließend in eine Form und lass ihn 60 Minuten backen.

Gesunde Bowl mit Sprossen und Hähnchen

Einfach. Gesund. Lecker.

Eine gesunde Ernährung muss nicht mit viel Aufwand verbunden sein. Viele Rezepte nehmen nur wenig Zeit in Anspruch und lassen sich bereits am Vortag vorbereiten.

Mit einer gesunden Lebensweise kannst Du Deine Gesundheit langfristig verbessern und sorgst für ein besseres Wohlbefinden.

Superfoods versorgen Dich mit Deiner täglichen Nährstoffportion und lassen sich kinderleicht in Deinen Menüplan integrieren.

Du hast tolle Rezeptideen und möchtest diese mit anderen Foodies teilen? Wir freuen uns auf Deine Nachricht!